Mitglieder­versammlung 2018

Am Freitag den 22.02.2019 fand im Anschluss an die Dienstbesprechung für die Monate Februar und März unsere alljährliche Mitgliederversammlung statt.

Bei der Mitgliederversammlung konnte Kommandant HBI Ing. Franz SITTNER Herrn Bgm. Mag. Erich MOSER, Hr. GfGR Ferdinand SZUPPIN, Hr. GfGR Peter DUREC, Fr. GR Brigitte WOLF, FR. GR. Johanna RIEDL , Hr. GR. HEINDL sowie seitens der Feuerwehr BezirksFwKdt. LFR Ing. Richard FEISCHL, Kdt. der FF Weißenbach OBI Alfred CSEKITS, Kdt. der FF Sparbach GR OBI Heinrich HOLZER, KdtStv. der FF Gaaden BI Alexander HLOUSEK und 31 Feuerwehrmitglieder begrüßen.

 

Neben der umfangreichen Berichterstattung über das Einsatzjahr 2018 standen Angelobungen und Beförderungen am Programm.

 

Angelobung des neu eingetretenen Feuerwehrmitglieds:

  • PFM Kevin WEGENDT

 

Beförderungen und Ernennungen:

  • PFM Mag. Renate LACKNER-GASS MSc MBA zum FM
  • PFM Michael KUSSEGG zum FM
  • BM Ing. Christian KEMPF zum OBM
  • LM Hans-Peter WEGENDT zum GRKDT

 

Ehrung der MG Hinterbrühl für 60 Jahre Feuerwehrdienst:

  • EABI Franz SITTNER

 

Ehrung der MG Hinterbrühl für 50 Jahre Feuerwehrdienst:

  • EV Karl KÄPPL

 

Feuerwehrehrenring der MG Hinterbrühl für 25 Jahr Feuerwehrdienst:

  • BI DI(FH) Florian ZIERLINGER,
  • OBM Ing. Christian KEMPF,
  • LM Philipp PLATZER,
  • LM Hans-Peter WEGENDT und
  • LM Philipp LÜTGENDORF

 

Verdienstmedaillen des Wiener Tierschutz-Vereins:

Silber:
  • EABI SITTNER Franz sen.
  • EBI FLEIS Richard
  • HBI Ing. SITTNER Franz jun.
  • BI DI(FH) ZIERLINGER Florian
  • VM IGALY-IGALFY Viktor

 

Bronze mit Lorbeerkranz:
  • V Mag. Ing. KRONBERGER Roman
  • LM WEGENDT Hans Peter

 

Bronze:
  • LM SKRABACK Wolfgang 6 Tierrettungen

 

Tätigkeitsbericht über das Jahr 2018 der Freiwilligen Feuerwehr Hinterbrühl

Die Freiwillige Feuerwehr Hinterbrühl rückte im Einsatzjahr 2018 zu 103 Einsätzen aus.

 

Für die Sicherheit unserer Mitbürger mussten wir bei:

  • 14 Brandeinsätzen
  • 71 Technischen Einsätzen
  • 18 Brandsicherheitswachen

Hilfe leisten.

 

Unsere Einsatzleistung war unter anderem erforderlich für:

  • 2 Menschenrettungen bei Lebensgefahr
  • 4 Technische Einsätze bei Personen in Notlage
  • 8 Tierrettungen
  • 5 Brände in/von Wohngebäuden
  • 5 Flur- bzw. Wiesenbrände
  • 6 TUS Alarme im Thermenklinikum Mödling, Abteilung für Kinder u. Jugendpsychiatrie 2371 – Fürstenweg 8
    bzw. im Heil-pädagogischen Zentrum, Urlauberkreuzstr.15,
  • 12 Verkehrsunfälle bzw. Fahrzeugbergungen
  • 11 Wasser- bzw. Kanalgebrechen
  • 14 Sturm- bzw. Schneeeinsätze
  • 4 Umweltschutzeinsätze mit Öl bzw. Treibstoffen

Erbrachte Arbeitsleistungen:

Im Jahr 2018 leistete die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr insgesamt 3.992 ehrenamtliche Arbeitsstunden für die Sicherheit der Marktgemeinde Hinterbrühl.

Ausbildung:

33 Übungen, Schulungen und Ausbildungen in unserer Wehr, sowie im Bezirk mit den Nachbarfeuerwehren und den Einsatzeinheiten des Katastrophenhilfsdienstes des NÖLFV

 

Unsere Mannschaft Mannschaftsstand am 22.02.2019
  • 48 Mitglieder
  • Aktive Mannschaft: 37
  • Mitglieder Reservisten: 11 Mitglieder

 

Ansprachen und das gemeinsame Gruppenfoto der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hinterbrühl bildeten den Abschluss der Mitgliederversammlung 2019. 

 

 


Weitere Fotos: