Technischer Einsatz - Tierrettung

Mittwoch, 14. September 2016, 13:20 Uhr

Einsatzort:

Giesshübler Straße 83, 2371 HINTERBRÜHL

Einsatzgrund:

Hund im Fahrzeug, Schlüssel im Auto und Fzg. verschlossen

Tätigkeiten am Einsatzort:

nachdem der ÖAMTC sein Eintreffen in max. 10 Minuten bestätigt hat und das Auto im Schatten stand war kein weiterer Einsatz der FF-Hinterbrühl notwendig, Abwarten auf Eintreffen des ÖAMTC und auf erfolgreiche Türöffnung

Eingesetzte Mannschaft und Gerät:

FF Hinterbrühl:

1 Fahrzeug